Rezept: Kräutersuppe

Vitamine tanken, das geht hervorragend mit einer leckeren Kräutersuppe. Bei Dehner gibt es ganzjährig aromatische Kräuter, die sich bestens für die Küche eignen. Ernten Sie immer frisch und lassen Sie einen Teil der Pflanze stehen – so genießt es sich länger.

Zutaten:

  • 2 große, mehlig kochende Kartoffeln
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 2 Bund gemischte Kräuter (Kerbel, Petersilie, Basilikum, Schnittlauch, Liebstock)
  • Crème fraîche oder Sahne
  • Butter, Salz, Pfeffer, etwas Muskat

Zubereitung:

1. Die Kartoffeln und Zwiebeln klein schneiden, in Butter andünsten, mit der Brühe auffüllen und weich kochen.

2. Pürieren Sie die Kartoffeln und Zwiebeln dann unter Zugabe von Crème fraîche oder Sahne, Salz, Pfeffer und Muskat. Kochen Sie die Suppen nicht mehr auf.

3. Entfernen Sie von den Kräutern Stiele und harte Blattrippen, schneiden Sie diese ganz fein und geben Sie diese anschließend zur Suppe.


Dehner-Tipp:

Besonders nett können Sie Ihre Suppenteller gestalten, indem Sie Kräuter dekorativ über die Suppe streuen.



Guten Appetit!
Quelle: Dehner Magazin 01/2013