Wasser für die Pflanzen – Bewässerung im Garten

Wasser für die Pflanzen – Bewässerung im Garten
Ohne Wasser kein Leben – auch Pflanzen benötigen Wasser, um zu wachsen und zu gedeihen. Zum Transport der Nährstoffe als auch zur Kühlung der Blätter bzw. Verringerung der Transpiration im Sommer, wird Regenwasser oder eine zusätzliche Bewässerung genutzt.

Der richtige Zeitpunkt zum Gießen

Der richtige Zeitpunkt zum Gießen
Gießen um die Mittagszeit ist, vor allem an sonnigen Tagen, nicht zu empfehlen.
Trifft kaltes Wasser auf die aufgeheizte Pflanze, kann es zu einem Schock kommen, der schädlich für die Pflanze ist. Außerdem wirken die Wassertropfen auf den Blättern wie ein Brennglas und können somit Verbrennungen verursachen. Oft verdunstet das Wasser bereits in der Luft und ist somit weder für den Boden noch für die Pflanze verfügbar.

Gießen Sie Ihre Pflanzen bevorzugt daher in den Morgen- und wenn nötig Abendstunden. Das Wasser kann in den Boden eindringen und steht so den Pflanzen optimal zur Verfügung.

Im Winter während der Vegetationsruhe besteht nur bei immergrünen Pflanzen ein geringer Wasserbedarf. Um Frosttrocknis zu vermeiden, sollte an frostfreien Tagen gegossen werden.

    Häufigkeit des Gießens

    Häufigkeit des Gießens

    Wie oft und viel Sie gießen müssen, hängt von der Witterung und dem Boden ab. Sandige Böden werden häufiger aber kürzer als Lehmböden gegossen. Wir empfehlen lockere Böden alle drei bis vier Tage und schwere Böden einmal in der Woche zu gießen. 

    Kübelpflanzen hingegen müssen je nach Witterung sogar zweimal täglich gegossen werden.

    Wichtig ist es, alle Pflanzen durchdringend zu gießen, sodass das Wasser in tiefere Schichten eindringen kann. Lassen Sie sich also beim Gießen ruhig etwas Zeit.

    Ein Wasserreservoir mit Regenwasser, in Form einer Regentonne oder Zisterne, leistet immer wieder gute Dienste, um Ihre Pflanzen optimal mit Wasser zu versorgen. Der passende Füllautomat reguliert den Wasserstand in der Tonne. Wichtig ist auch ein Deckel, der das Wasser vor Verschmutzung und Verdunstung schützt.
    Regenwasser ist nicht nur eine günstige Alternative zum Leitungswasser, sondern auch gesünder für Ihre Pflanzen. Es besitzt einen niedrigeren pH-Wert und weniger Kalk.

    Keine Grenzen beim Gießen

    Gießkannen

    Egal, ob verspielt, romantisch oder typisch in grün, entdecken Sie die perfekte Gießkanne für Ihren Garten

    Sprenkler & Regner

    Für die Bewässerung von Rasenflächen bieten sich Kreis- und Viereckregner an, die Sie auch im Nutz- und Ziergarten einsetzen können. Die Regner werden mit handelsüblichen Wasserstecksystemen verbunden und können leicht an jedem beliebigen Ort aufgestellt werden.

    Bewässerung spezial: Urlaubsbewässerung

    Bewässerung spezial: Urlaubsbewässerung
    Egal ob Zimmerpflanze oder Outdoorpflanze, zusätzliche Wassergaben werden notwendig, wenn es zu trocken wird.

    Das kann an Sommertagen innerhalb eines Tages der Fall sein oder auch je nach Witterung und Art der Pflanze eine Woche und länger dauern. Für Wassernachschub sorgen ist schwierig, sind Sie außer Haus und z.B. auf längeren Reisen. Steht kein Nachbar zur Verfügung, der das Gießen übernehmen kann, sind alternative Lösungen gefragt.

    Urlaubsbewässerung leicht gemacht

    Entspannt verreisen mit der passenden Urlaubsbewässerung

    Passwort vergessen?

    Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, schicken wir Ihnen gerne ein neues Passwort an die bei uns hinterlegte E-Mailadresse.

    Bitte aktualisieren Sie Ihre Browserversion um diesen Shop im vollen Funktionsumfang und hoher Benutzerfreundlichkeit nutzen zu können.

    Bitte aktivieren Sie Javascript um diesen Shop im vollen Funktionsumfang nutzen zu können.