Dehner Heimtierkodex

Dehner Heimtierkodex
Ob Hund, Katze, Kleintiere, Vögel, Fische, Reptilien ... – Haustiere erfreuen uns und geben uns so viel, sie sind oft wie ein Familienmitglied. Daher sollte man sich vor der Anschaffung eines Haustieres gründlich überlegen, ob und welches Tier zu einem passt. Ebenso unterliegt der Verkauf von lebenden Tieren höchsten ethischen Aspekten. Deshalb vermittelt Dehner seinen Zoofachkräften eine hohe moralische Grundhaltung gegenüber Tieren und möchte durch eine intensive Fachberatung eine artgerechte Haltung der Tiere sicherstellen.

Unseren Tieren soll es gut gehen

Unseren Tieren soll es gut gehen
Es kommt buchstäblich Leben ins Haus, wenn beispielsweise Zwerghamster, Kaninchen, Ratten, Rennmäuse, Zebrafinken oder Axolotl, Rotkopfsalmler usw. bei Ihnen einziehen. Sich mit ihnen zu beschäftigen, sie zu beobachten und zu pflegen, ist für Jung und Alt ein besonders Glück: Kinder lernen den respektvollen Umgang mit Tieren und übernehmen Verantwortung, schließlich ist ein Tier kein Spielzeug. Erwachsene entspannen sich, denn die munteren Mitbewohner lassen sie den Alltagsstress vergessen. Ein Haustier wird auch für Senioren zum lieben Partner, der immer da ist und Zuwendung mit Zutraulichkeit und purer Lebenslust dankt.

  • Deshalb gibt Dehner die Tiere nur in verantwortungsvolle Hände ab. Ohne Wenn und Aber: Dehner verkauft Tiere nur an Personen über 16 Jahren. Der verantwortliche Tierverkauf bedeutet auch ein „Nein zum Verkauf“, wenn der Kunde nicht vertrauenswürdig erscheint.
  • Durch intensive Fachberatung, Pflege- und Haltungstipps wollen wir eine artgerechte Haltung bei Ihnen zu Hause sicherstellen.
  • Gerne geben wir Ihnen bereits vor dem Kauf alle wichtigen Informationen mit nach Hause.
  • Wir beraten Sie auch nach dem Kauf, damit es Ihrem Haustier immer gut geht.

    Dehner lebt Verantwortung


    Nicht erst Tierhalter sollten sich der großen Verantwortung gegenüber ihren Schützlingen bewusst sein. Als Zoohandlung setzen wir bei Dehner alles daran, unseren ethischen und auch moralischen Verpflichtungen im Umfang mit Tieren stets nachzukommen.

    • Unseren Tieren gewähren wir optimalen Schutz und maximale Fürsorge – unabhängig vom wirtschaftlichen Wert. Denn jedes Tier besitzt Würde und Empfindungen. Das respektieren wir bei Dehner.
    • Dehner hält alle gesetzlichen Vorgaben ein, z. B. den Tier- und Artenschutz betreffend.
    • Wir wählen unsere Züchter und Lieferanten gewissenhaft aus. Wir kontrollieren unsere Züchter regelmäßig vor Ort und wissen genau, welches Tier woher kommt.
    • Dehner Mitarbeiter werden regelmäßig geschult.
    • Jeder Dehner Markt hat einen bestandsbetreuenden Tierarzt, mit dem wir intensiv zusammenarbeiten. Regelmäßige Kontrollen und Behördenbesuche stellen sicher, dass alle Vorschriften eingehalten werden.
    • Ein intensives Qualitätsmanagement sowie moderne Sicherungssysteme helfen, die hohen Anforderungen umzusetzen.
    • Auch bei der Sortimentsgestaltung und Artikelauswahl bei Futter, Pflegeprodukten oder Gehegen steht das Wohl des Tieres immer im Vordergrund.

    Der Achtung vor dem Leben hat sich Dehner, das Familienunternehmen aus Rain am Lech, seit über 70 Jahren verschrieben. Erstklassige Qualität, fachkundige Beratung und ein exzellentes Sortiment gelten explizit auch im Umfang mit Tieren.

      Eine Frage der Haltung

      Eine Frage der Haltung
        Gesunde und aktive Tiere kann man nur verkaufen, wenn sie stressfrei gehalten werden, sie sich in den Anlagen wohlfühlen und wenn Krankheiten vorgebeugt wird.

        • Unsere Tierhaltungsanlagen werden regelmäßig erneuert und dann jeweils mit modernster Technik den aktuellen Anforderungen des Tierschutzes angepasst. Diese Standards werden durch die Zusammenarbeit mit Amtsveterinären und Fachverbänden ständig verbessert.
        • Die Unterkünfte sind je nach Tierart entsprechend groß und technisch individuell ausgestattet.
        • Dehner legt größten Wert auf artgerechte Einrichtung, Vergesellschaftung und Bestandsdichte.
        • Ortsansässige Haustierärzte untersuchen die Tiere regelmäßig und stehen unseren Mitarbeitern mit Rat und Tat zur Seite.
        • Unsere Mitarbeiter prüfen den gesamten Tierbestand mehrmals täglich auf seinen Gesundheitszustand, sein Verhalten und die optimale Versorgung, protokollieren die Daten und werten diese aus.
        • Kranke und auffällige Tiere werden sofort in den Quarantäneraum gebracht und dem Haustierarzt vorgestellt.

          Mitarbeiter mit Herz und Verstand

          Mitarbeiter mit Herz und Verstand
          Allen Mitarbeitern in den Zooabteilungen der Dehner Märkte und der Dehner ZOO Filialen kommen entscheidende Schlüsselfunktionen zu: Sie beraten die Kunden vor, während und nach dem Verkauf. Darüber hinaus versorgen sie die Tiere liebevoll und kompetent.

          • Dehner setzt höchste Priorität darauf, dass die Grundsätze zum tiergerechten Umfang jedem/r Zoo-Mitarbeiter/in vermittelt werden. Nur wer sie selbst lebt, kann Tiere fachgerecht halten.
          • Durch ein modernes Fort- und Weiterbildungskonzept und eine Vielzahl betrieblicher Maßnahmen stärken wird die Fachkompetenz und Eigenverantwortung jedes/r Einzelnen.
          • Dazu zählen eine verpflichtende regelmäßige Qualifizierung aller unserer Mitarbeiter und unabhängige Prüfungen nach § 11 Tierschutzgesetz. Auch die Auszubildenden werden gezielt durch spezielle Fachschulungen gefördert.
          • Regionale fachspezifische Ansprechpartner sowie überregionale Schulungsveranstaltungen – etwa durch Tierärzte – qualifizieren Dehner Mitarbeiter zusätzlich, unsere Tiere artgerecht zu halten und zu pflegen.

          Wir vermitteln unseren Zoofachkräften eine hohe moralische Grundhaltung gegenüber den Tieren. Diese Verpflichtungen zu beherzigen, ist für Mitarbeiter des Hauses Dehner selbstverständlich und unumgänglich.

            Hand in Hand mit unseren Lieferanten


            Dehner bezieht seine Tiere nur von Lieferanten, die volles Vertrauen verdienen. Deshalb stehen unsere Mitarbeiter in regelmäßigem Kontakt zu den Züchtern.

            • Auch alle Dehner Lieferanten müssen unsere grundlegenden ethischen und moralischen Verpflichtungen erfüllen und alle gesetzlichen Vorgaben einhalten.
            • Die Haltung der Tiere muss art- und verhaltensgerecht sein.
            • Fachkundiges Personal, ebenso wie tierärztliche Betreuung setzen wir von Anfang an voraus.
            • Jeder Lieferant hält sich an die Transportverordnung, die z. B. kurze Transportwege und tiergerecht ausgestattete, klimatisierte Fahrzeuge vorschreibt.
            • Bei Dehner bieten wir Ihnen im Nager- und Vogelbereich ausschließlich Nachzuchten an, die aus Deutschland oder Österreich stammen. Auf Wildfänge oder Importe aus dem Ausland verzichten wir.

            Mit vielen Lieferanten verbindet Dehner eine jahrelange Partnerschaft. Einige von ihnen liefern ausschließlich an Dehner. Sie wissen, dass unser geschultes Personal, die intensive Kundenberatung und die modernen Verkaufsanlagen die besten Voraussetzungen für ihre Tiere bieten.

            Dehner Tipp:

            Dehner Tipp:
            Sollten Sie sich für ein spezielles Tier interessieren, bitten wir Sie vor einem Besuch, sich bei Ihrem Dehner Markt in der Nähe vorab zu vergewissern, dass wir es dort führen.
            Passwort vergessen?

            Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, schicken wir Ihnen gerne ein neues Passwort an die bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse.

            Bitte aktualisieren Sie Ihre Browserversion um diesen Shop im vollen Funktionsumfang und hoher Benutzerfreundlichkeit nutzen zu können.

            Bitte aktivieren Sie Javascript um diesen Shop im vollen Funktionsumfang nutzen zu können.