#Ausbildung
26. Oktober 2023

Den Abschluss in der Hand: Absolventenfeier 2023

Insgesamt vierzig stolze Absolvent*innen feierten am 12. September den Abschluss ihrer Ausbildung beziehungsweise ihres Studiums. Bei dieser Gelegenheit wurden auch Ehrungen für besonders gute Zeugnisse sowie der Julius-Wolf-Preis verliehen. Wir von Dehner sind überglücklich, dass viele der Absolvent*innen bei uns bleiben und weiterhin Teil des Teams sein werden. Auch allen anderen wünschen wir alles Gute und freuen uns darauf, sie in ihrem Beruf erblühen zu sehen!
Bachelorarbeit bei Dehner
Bachelorarbeit bei Dehner

Das Ende eines etwas anderen Studiums

Nach drei Jahren ist mein duales Studium „BWL-Handel“ nun zu Ende. Ich schaue auf viele schöne Erlebnisse und einige Herausforderungen zurück. Aufgrund der Pandemie verlief meine Studienzeit anders als erwartet: Sie war geprägt von vielen Online-Vorlesungen. Sogar die Gruppenarbeiten mussten wir auf Distanz organisieren. Aber im 4. Semester durfte ich zum ersten Mal vor Ort an der DHBW Heidenheim studieren! Das gemeinsame Lernen in Präsenz hat den Zusammenhalt unter den Kommiliton*innen eindeutig verstärkt.

Nachdem es mir in meiner 5. Praxisphase bei Dehner in der Abteilung Young Talents so gut gefallen hat, wollte ich hier auch meine letzte Praxisphase verbringen. Zudem hatte ich Glück und habe in dieser Abteilung sogar eine Stelle nach Abschluss meines Studiums erhalten. So konnte ich in dieser Zeit gleich in meine neuen Aufgabenfelder eingearbeitet werden und schrieb parallel meine Bachelorarbeit zum Thema Social Media im Ausbildungsmarketing. Danach fehlte nur noch die mündliche Prüfung. Sie fand am gleichen Tag statt wie die Absolventenfeier. Perfektes Timing aber, wie ich finde! Denn nachdem ich bestanden hatte, konnte ich sofort zur Party.

Programm der Dehner Absolventenfeier
Programm der Dehner Absolventenfeier

Volles Programm und große Erleichterung

Um 15:00 Uhr trafen sich die meisten Absolvent*innen an der Unternehmenszentrale in Rain. Dort standen Führungen auf dem Programm. Man konnte entweder die Gärtnersiedlung besichtigen oder wurde durch die Degro und Logistik geführt. Die Degro ist unser Großhandelsunternehmen.

Ich saß zu diesem Zeitpunkt noch in meiner mündlichen Prüfung in Heidenheim. Pünktlich zur anschließenden Feier ab 17:00 Uhr bin ich dann im Gasthaus Neuwirt in Rain-Bayerdilling zu den anderen Absolvent*innen dazugestoßen. Mit einem Gefühl der Erleichterung betrat ich die gemütlich dekorierten Räumlichkeiten. Ein großer Lebensabschnitt ging zu Ende und heute sollte er gebührend gefeiert werden.

An der Location wartete bei strahlendem Sonnenschein ein Sektempfang auf uns. Anschließend fand die offizielle Begrüßung durch Frau Ulrike Schott (Bereichsleitung Human Resources) und Frau Elke Zeigner (Abteilungsleiterin Young Talents) statt. Danach war es Zeit für die Übergabe der Zertifikate durch die Geschäftsführer Herrn Böing und Herrn Dr. Flassak.

Dehner ehrt Azubis und duale Studenten
Dehner ehrt Azubis und duale Studenten

Besondere Ehrungen für Bestleistungen

Wer seine Ausbildung oder sein duales Studium mit sehr guten Noten bestanden hatte, wurde zusätzlich geehrt. Außerdem wurde der Julius-Wolf-Preis verliehen. Diese Auszeichnung geht jedes Jahr an eine*n Absolvent*in, der oder die besonderes Engagement in der Ausbildung gezeigt hat.

Nach den Ehrungen stand der wichtigste Programmpunkt an: Das gemeinsame Essen. Schon beim Vorspeisen-Buffett gab es eine riesige Auswahl verschiedener Salate und Antipasti und auch beim Hauptgang war alles dabei, was das Herz begehrt. Der Nachtisch zu späterer Stunde war erst recht ein Genuss. Dehner sagt an dieser Stelle Danke an den großartigen Gasthof Neuwirt.

Dehner feiert erfolgreiche Absolventen
Dehner feiert erfolgreiche Absolventen

Stolz und Musik

Als alle fertig waren mit Essen, wurde die Tanzfläche eröffnet und die Band Proud4 sorgte für ausgelassene Stimmung. Der Name der Band hätte ich nicht besser sein können, denn nun feierten die stolzen ehemaligen Student*innen und Azubis zusammen mit der Abteilung Young Talents das erfolgreiche Ende einer spannenden Zeit.

Der Abend bildete den perfekten Abschluss meines dualen Studiums. Ich blicke gerne auf diese Zeit zurück, trotz der vielen Online-Veranstaltungen. In den letzten drei Jahren konnte ich bei Dehner den Samen für meine berufliche Laufbahn säen und ich möchte nun weiterhin bei Dehner wachsen. Ich freue mich schon sehr auf meine neuen Aufgaben als „Junior Managerin Young Talents“. Das heißt, ich darf auch im nächsten Jahr wieder bei der Absolventenfeier dabei sein – nur eben in einer anderen Funktion.

Offene Jobs bei Dehner