Zwergkrug

Art. Nr. 7976038
22.99 € inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
11 PAYBACK Punkte sammeln
Bestell- und Versandkosteninformationen
Abholung im Markt Ihre Produkte können Sie vier Stunden nach Bestellung in Ihrem Markt abholen. Die Abholung im Markt ist kostenfrei, ausgenommen Pflanzen- und Speditionslieferungen. Sollte ein Produkt dennoch vergriffen sein, liefern wir Ihnen dieses natürlich innerhalb der angegebenen Lieferzeit in Ihren Markt.
Bestell- und Versandkosteninformationen
DHL Wunschlieferzeit

Lieferung zum Wunschzeitraum möglich, den Wunschzeitraum können Sie im Checkout bestimmen. Bei Bestellungen, die mit DHL Wunschlieferzeit geliefert werden, wird eine zusätzlichen Service-Gebühr brechnet.

Service-Gebühr für Wunschzeit Lieferung
4,95 €
Bestell- und Versandkosteninformationen

Lieferungen sind innerhalb Deutschlands möglich. Tatsächliche Versandkosten werden auf der Produktdetailseite und im Warenkorb angezeigt und immer auf die für Sie günstigste Art berechnet.

Paket- und Briefversand
unter 75,00 € Bestellwert
2,99 € bei Brief-Versand 5,99 € bei Standard DHL Paketen 9,99 € bei Sperrgut-Paketen
ab 75,00 € Bestellwert
versandkostenfrei, ausgenommen Pflanzen (siehe unten)
Speditionsversand

Schwere Produkte werden von einer Spedition geliefert. Zum Service gehört, dass der Spediteur Sie vor der Zustellung kontaktiert, um einen passenden Anliefertermin zu vereinbaren. Lieferung erfolgt frei Bordsteinkante.

Kleinvolumige, leichtere Produkte
19,99 €
Großvolumige, schwere Produkte
49,99 €
Pflanzenversand

Versandkosten für Pflanzen werden unabhängig vom Bestellwert berechnet. Enthält der Warenkorb weitere Produkte, gilt der höchste relevante Versandkosten-Satz.

Paket
7,99 €
Sperrgut bei Pflazenversand
12,99 €
Speditionsversand
50,00 €
Bestell- und Versandkosteninformationen

Lieferungen sind innerhalb Deutschlands möglich. Tatsächliche Versandkosten werden auf der Produktdetailseite und im Warenkorb angezeigt und immer auf die für Sie günstigste Art berechnet.

Paket- und Briefversand
unter 75,00 € Bestellwert
2,99 € bei Brief-Versand 5,99 € bei Standard DHL Paketen 9,99 € bei Sperrgut-Paketen
ab 75,00 € Bestellwert
versandkostenfrei, ausgenommen Pflanzen (siehe unten)
Speditionsversand

Schwere Produkte werden von einer Spedition geliefert. Zum Service gehört, dass der Spediteur Sie vor der Zustellung kontaktiert, um einen passenden Anliefertermin zu vereinbaren. Lieferung erfolgt frei Bordsteinkante.

Kleinvolumige, leichtere Produkte
19,99 €
Großvolumige, schwere Produkte
49,99 €
Pflanzenversand

Versandkosten für Pflanzen werden unabhängig vom Bestellwert berechnet. Enthält der Warenkorb weitere Produkte, gilt der höchste relevante Versandkosten-Satz.

Paket
7,99 €
Sperrgut bei Pflazenversand
12,99 €
Speditionsversand
50,00 €
Bestell- und Versandkosteninformationen

Lieferungen sind innerhalb Deutschlands möglich. Tatsächliche Versandkosten werden auf der Produktdetailseite und im Warenkorb angezeigt und immer auf die für Sie günstigste Art berechnet.

Paket- und Briefversand
unter 75,00 € Bestellwert
2,99 € bei Brief-Versand 5,99 € bei Standard DHL Paketen 9,99 € bei Sperrgut-Paketen
ab 75,00 € Bestellwert
versandkostenfrei, ausgenommen Pflanzen (siehe unten)
Speditionsversand

Schwere Produkte werden von einer Spedition geliefert. Zum Service gehört, dass der Spediteur Sie vor der Zustellung kontaktiert, um einen passenden Anliefertermin zu vereinbaren. Lieferung erfolgt frei Bordsteinkante.

Kleinvolumige, leichtere Produkte
19,99 €
Großvolumige, schwere Produkte
49,99 €
Pflanzenversand

Versandkosten für Pflanzen werden unabhängig vom Bestellwert berechnet. Enthält der Warenkorb weitere Produkte, gilt der höchste relevante Versandkosten-Satz.

Paket
7,99 €
Sperrgut bei Pflazenversand
12,99 €
Speditionsversand
50,00 €
Abholung im Markt Ihre Produkte können Sie vier Stunden nach Bestellung in Ihrem Markt abholen. Die Abholung im Markt ist kostenfrei, ausgenommen Pflanzen- und Speditionslieferungen. Sollte ein Produkt dennoch vergriffen sein, liefern wir Ihnen dieses natürlich innerhalb der angegebenen Lieferzeit in Ihren Markt.
Produktverfügbarkeit
Die Bestände werden in Ihrem Dehner Markt mehrmals täglich aktualisiert.
  • Sehr dekorative, Fleischfressende Pflanze
  • Mit kleinen Krügen, die dem Beutefang dienen
  • Langsames Wachstum
  • Fängt hauptsächlich krabbelnde Insekten wie Ameisen
  • Auch eine tolle Geschenk-Idee
Produktbeschreibung

Zwergkrug

Geht in Bodennähe auf Insektenjagd

Cephalotus follicularis

Es ist immer wieder faszinierend, welche außergewöhnlichen Spezies die Natur hervorbringt! Schauen wir uns nur einmal die Pflanzenfamilie der Karnivoren, also der Fleischfressenden Pflanzen an. Zu diesen gehört auch der Zwergkrug, der manchmal auch Westaustralische Kannenpflanze genannt wird. Denn die Herkunft des Zwergkrugs liegt nämlich in einem Küstengebiet im Südwesten Australiens. Anders als viele andere Fleischfressende Pflanzen geht der Zwergkrug in Bodennähe auf Beutezug und ‚verspeist‘ gerne Ameisen und andere kriechende Insekten. Mit seinem bodennahen polsterförmigen Wuchs hat er dafür die besten Voraussetzungen. Die mehrjährige Pflanze bildet zwei unterschiedliche Blattformen: im Sommer und im Herbst entwickeln sich kleine, krugförmige Blätter, mit denen die Pflanze auf die Jagd geht, im Winter und im Frühjahr erscheinen ‚normale‘ Blätter.

Standort und Pflege des Zwergkrugs

Am wohlsten fühlt sich der Zwergkrug an einem hellen, sonnigen bis halbschattigen Platz. Sie sollten der sehr langsam wachsenden Pflanze gleich von Anfang an einen recht großen Topf gönnen, denn sie reagiert sehr unwillig auf Umtopfen. Wichtig ist, dass das Substrat sehr luftig und locker ist. Gießen Sie den Zwergkrug nur mit Regenwasser oder destilliertem Wasser, das zimmerwarm sein sollte, und achten Sie darauf, dass der Boden ständig feucht ist, vermeiden Sie aber Staunässe. Vorsicht beim Gießen: Nie in die Krüge gießen. Auf Düngegaben können Sie komplett verzichten. Im Sommer liebt es Cephalotus warm, am besten so um 25°C, für seine Winterpause darf es ruhig etwas kühler sein, so zwischen 10-15°C.

So „fängt“ die Pflanze ihre Beute

Sie wendet einen raffinierten Trick an: Sie lockt Ameisen und andere krabbelnde Insekten nicht nur mittels Nektarduft in ihren Krug, sondern sie hat in ihrem Krugdeckel auch lichtdurchlässige ‚Fenster‘, so dass sich die Insekten viel zu arglos durch den hellen Raum weiter hinein trauen. Und sind sie dann den Verdauungssäften zu nahe gekommen, verhindern glatte Krugwände das Herausklettern. Der Zwergkrug gilt bei vielen Karnivoren-Kennern als eine der schönsten unter den Fleischfressenden Pflanzen und ist mit, den im Sommer oft leuchtend roten bis dunkelvioletten Krügen, auch ein extravaganter Zimmerschmuck.

Kleine Fleischfresser

Exoten für Ihr Zuhause

Produktinformationen
Maße
Topfgröße 9 cm
Liefergröße ca. 10-15 cm
Merkmale
Blütenmerkmal kleinblütig
Wuchsform kompakt
Pflege
Standort hell, sonnig, halbschattig
Gießempfehlung Viel  
Bodenbeschaffenheit feucht, sauer
Winterhart frostempfindlich

Die Erde sollte immer feucht sein, gleichzeitig anhaltende Staunässe vermeiden.

Hinweis zur Pflanzenbestellung

Jede Pflanze ist ein Unikat! Naturbedingt entwickeln sich Pflanzen individuell. Bitte beachten Sie, dass sich unsere Pflanzen in Farbe, Form, Größe und Aussehen von den Abbildungen unterscheiden können. Unser Anspruch an unsere Pflanzen entspricht höchster Dehner-Qualität.

Je nach Jahreszeit befinden sich unsere Pflanzen in unterschiedlichen Entwicklungsstadien. Hinweise zur Blüte- oder Reifezeit finden Sie in unseren Produktinformationen. Demnach können sommergrüne Pflanzen auch unbelaubt oder knospig versandt werden. Auch Blüten oder Früchte tragen diese Pflanzen nur in einem bestimmten Zeitraum.

Zwergkrug
Tipps & Hinweise
Bewertungen & FAQ
Artikel bewerten und gewinnen! Jetzt mitmachen
Gesamtbewertung
(0) Bewertungen
Bewertung abgeben

Bitte füllen Sie die Felder unten aus, wir bedanken uns für Ihre Bewertung!

* Pflichtfelder
Maße
Topfgröße 9 cm
Liefergröße ca. 10-15 cm
Merkmale
Blütenmerkmal kleinblütig
Wuchsform kompakt
Pflege
Standort hell, sonnig, halbschattig
Gießempfehlung Viel  
Bodenbeschaffenheit feucht, sauer
Winterhart frostempfindlich

Die Erde sollte immer feucht sein, gleichzeitig anhaltende Staunässe vermeiden.

Hinweis zur Pflanzenbestellung

Jede Pflanze ist ein Unikat! Naturbedingt entwickeln sich Pflanzen individuell. Bitte beachten Sie, dass sich unsere Pflanzen in Farbe, Form, Größe und Aussehen von den Abbildungen unterscheiden können. Unser Anspruch an unsere Pflanzen entspricht höchster Dehner-Qualität.

Je nach Jahreszeit befinden sich unsere Pflanzen in unterschiedlichen Entwicklungsstadien. Hinweise zur Blüte- oder Reifezeit finden Sie in unseren Produktinformationen. Demnach können sommergrüne Pflanzen auch unbelaubt oder knospig versandt werden. Auch Blüten oder Früchte tragen diese Pflanzen nur in einem bestimmten Zeitraum.

Zwergkrug

Geht in Bodennähe auf Insektenjagd

Cephalotus follicularis

Es ist immer wieder faszinierend, welche außergewöhnlichen Spezies die Natur hervorbringt! Schauen wir uns nur einmal die Pflanzenfamilie der Karnivoren, also der Fleischfressenden Pflanzen an. Zu diesen gehört auch der Zwergkrug, der manchmal auch Westaustralische Kannenpflanze genannt wird. Denn die Herkunft des Zwergkrugs liegt nämlich in einem Küstengebiet im Südwesten Australiens. Anders als viele andere Fleischfressende Pflanzen geht der Zwergkrug in Bodennähe auf Beutezug und ‚verspeist‘ gerne Ameisen und andere kriechende Insekten. Mit seinem bodennahen polsterförmigen Wuchs hat er dafür die besten Voraussetzungen. Die mehrjährige Pflanze bildet zwei unterschiedliche Blattformen: im Sommer und im Herbst entwickeln sich kleine, krugförmige Blätter, mit denen die Pflanze auf die Jagd geht, im Winter und im Frühjahr erscheinen ‚normale‘ Blätter.

Standort und Pflege des Zwergkrugs

Am wohlsten fühlt sich der Zwergkrug an einem hellen, sonnigen bis halbschattigen Platz. Sie sollten der sehr langsam wachsenden Pflanze gleich von Anfang an einen recht großen Topf gönnen, denn sie reagiert sehr unwillig auf Umtopfen. Wichtig ist, dass das Substrat sehr luftig und locker ist. Gießen Sie den Zwergkrug nur mit Regenwasser oder destilliertem Wasser, das zimmerwarm sein sollte, und achten Sie darauf, dass der Boden ständig feucht ist, vermeiden Sie aber Staunässe. Vorsicht beim Gießen: Nie in die Krüge gießen. Auf Düngegaben können Sie komplett verzichten. Im Sommer liebt es Cephalotus warm, am besten so um 25°C, für seine Winterpause darf es ruhig etwas kühler sein, so zwischen 10-15°C.

So „fängt“ die Pflanze ihre Beute

Sie wendet einen raffinierten Trick an: Sie lockt Ameisen und andere krabbelnde Insekten nicht nur mittels Nektarduft in ihren Krug, sondern sie hat in ihrem Krugdeckel auch lichtdurchlässige ‚Fenster‘, so dass sich die Insekten viel zu arglos durch den hellen Raum weiter hinein trauen. Und sind sie dann den Verdauungssäften zu nahe gekommen, verhindern glatte Krugwände das Herausklettern. Der Zwergkrug gilt bei vielen Karnivoren-Kennern als eine der schönsten unter den Fleischfressenden Pflanzen und ist mit, den im Sommer oft leuchtend roten bis dunkelvioletten Krügen, auch ein extravaganter Zimmerschmuck.

Passwort vergessen?

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, schicken wir Ihnen gerne ein neues Passwort an die bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse.