Philosophie & Engagement

Lernen Sie uns kennen

„Dehner – Die Freude wächst mit“

Erfahren Sie mehr über die größte Garten-Center-Gruppe Europas

Die Dehner-Philosophie

Engagement und gelebte Verantwortung


Es mag daran liegen, dass Dehner ein Familienunternehmen in dritter Generation ist. Oder, dass die „Grüne Branche“ einen Einfluss darauf nimmt, wie man seine Umwelt gestalten möchte – fest steht aber, dass ein verantwortungsvoller Umgang mit Mensch und Natur zu den Grundpfeilern gehört, die Dehner als Unternehmen ausmachen. Und damit gelebte Tradition ist: Seit vielen Jahrzehnten betreibt Dehner soziale und nachhaltige Initiativen und Projekte, die mittlerweile zur grünen DNA des Unternehmens geworden sind.


Dehner Hilfsfonds


Der „Dehner Hilfsfonds für Menschen in Not“ ist eine gemeinnützige Stiftung, die 2001 von der Familie Weber ins Leben gerufen wurde. Der Fonds hat es sich zum Ziel gesetzt, finanzielle Hilfestellung für bedürftige Menschen zu leisten, die unverschuldet in Not gekommen sind. Wichtigstes Prinzip dabei ist es, schnell, direkt und vor allem unbürokratisch zu unterstützen. Vorsitzender des Dehner Hilfsfonds ist Albert Weber, Seniorchef der Dehner-Gruppe. Seit 2011 arbeitet die Stiftung u.a. mit dem „Dachverband Tafel Deutschland“ zusammen und unterstützt damit Tafeln in ganz Deutschland.


Gärtnersiedlung Rain am Lech


In Kooperation mit dem Freistaat Bayern und der Stadt Rain realisierte Dehner eine innovative „Gärtnersiedlung“, die auf der Idee einer vertikalen und horizontalen Kooperation von Handel und Produktion aufbaut und soziale, ökologische und unternehmerische Vorteile bietet. Was im Jahr 2000 begann, hat sich längst als Erfolgsmodell bewiesen. Denn von der Zusammenarbeit profitieren beide Partner – vor allem aber die Kunden: Qualitätspflanzen aus der Region, schnelle, saisongerechte Lieferung und eine Angebotsvielfalt, die ihresgleichen sucht.

Heute sind es sieben Gärtnereien, die unter dem Namen „Gärtnersiedlung Rain GmbH“ auftreten, jede einzelne davon auf bestimmte Topf- und Zierpflanzen spezialisiert. Durch die örtliche Nähe zwischen den Gärtnereien und der Dehner-Logistikzentrale können die Dehner Garten-Center täglich frische Ware aus heimischer Produktion anbieten. Die langfristige, nachhaltige Lieferantenbindung erleichtert die Anbauplanung und verbessert die Absatzsicherung für die Gärtner. Die Einkäufer können die Qualität schon während der Kulturzeit überwachen. Die Entwicklung exklusiver Premiumprodukte für Dehner erfolgt Hand in Hand. Alle Gärtnereien haben sich bestimmten Sozial- und Umweltstandards verpflichtet. Pflanzen aus der Gärtnersiedlung dürfen mit dem FFP-Label vermarktet werden (www.fairflowersfairplants.com).


Tauchen Sie ein die Welt des Dehner-Schaugarten

Der Dehner Blumenpark


Der Blumenpark in Rain ist mit 115.000 m² ein großes „grünes“ Einkaufs- und Veranstaltungszentrum am Stammsitz in Rain. Der angegliederte Schaugarten auf über 30.000 m² ist für Touristen wie Anwohner eine beliebte Attraktion in der Region. 2009 wurde der Blumenpark im Rahmen der kleinen Gartenschau in Rain um den 12.000 m² großen Naturlehrgarten erweitert, der nach umweltpädagogischen Grundsätzen gestaltet ist. Besucher schätzen den Blumenpark als ein Paradies zum Entdecken, Genießen, Entspannen und Einkaufen: 2017 zum 70-jährigen Firmenjubiläum umfassend modernisiert, wird hier eine faszinierende Kombination aus Einkaufserlebnis und Freizeitspaß geboten, die der Bevölkerung und den Besucher*innen zugutekommt.


Weil uns Tiere am Herzen liegen

Verantwortung für das Wohlbefinden der Tiere – der  Tierkodex


Um den ethisch-moralischen Anforderungen an den Umgang mit Tieren nachzukommen, hat sich Dehner einem eigenen Kodex dazu verpflichtet. Er dient als verbindlicher Leitfaden für alle Mitarbeiter*innen und definiert den Standard für die Tierhaltung. Gleichzeitig wird dieser Leitfaden durch die kontinuierliche Zusammenarbeit mit Tierärzt*innen und im Dialog mit Tierschutzorganisationen laufend weiterentwickelt. Der Kodex findet bereits bei der Auswahl der Züchter*innen und Lieferant*innen Anwendung und führt über die sorgsame Behandlung der Tiere in den Dehner Garten-Centern und Zoo-Filialen bis hin zur ausführlichen Beratung der Kund*innen vor Ort und nach dem Tierkauf.