#Jobeinblicke
26. November 2020

Meine ersten 240 Tage bei Dehner

Seit April 2020 arbeite ich nun bei Dehner als Personalentwicklerin. Nach knapp 240 Tagen blicke ich auf meine ersten Wochen zurück und teile meine Erfahrungen, wie mein Einstieg bei Dehner verlief.
Larissa Personalentwicklung
Larissa Personalentwicklung

Willkommen an Bord – Mein digitaler Start

Was geht einem durch den Kopf, wenn man gerade in dem Monat den Arbeitgeber wechselt, in dem die ganze Welt beginnt das gesamte öffentliche und private Leben herunterzufahren? Ich kann es euch sagen, denn im April ist mir genau das passiert: Die Gedanken reichen von einem halb belustigten „Was für ein Timing“ bis hin zu „Kann ich überhaupt anfangen zu arbeiten?“. Glücklicherweise hat mich meine neue Chefin schnell beruhigt. Ich konnte wie geplant starten und gemeinsam mit meiner Kollegin Melanie mit der Einarbeitung loslegen – wenn auch etwas unkonventionell. In hauptsächlich digitalen Einarbeitungs-Sessions wurde ich in die Vielzahl unserer Personalentwicklungsprojekte eingeführt.

Dehner Firmenlauf
Dehner Firmenlauf

Meine Crew

Auch mein Team lernte ich vorerst online kennen und tatsächlich hat es einige Wochen gedauert, bis ich alle einmal live gesehen hatte. Trotzdem hatte ich von Anfang an das Gefühl, mit offenen Armen empfangen zu werden. Das war vor allem dem Einfallsreichtum meiner Kolleginnen zu verdanken: Mit kleinen Video-Botschaften, einem virtuellen Rundgang durch unsere Büroräume und vielem mehr, wurde mir ein schöner und unvergesslicher Einblick gegeben.

Seit April ist nun schon einige Zeit ins Land gezogen. Neben der täglichen Arbeit bin ich durch gemeinsame Picknick-Pausen im Park, tägliche virtuelle Stand-Up-Meetings und Events, wie unserem Dehner-Firmenlauf, in unser Team hineingewachsen und fest integriert.

Auf zu neuen Lernwelten
Fachlich hat sich seit meinem Einstieg ebenfalls einiges getan. Aufgrund der aktuellen Situation verzichten wir momentan auf Präsenzschulungen für unsere Mitarbeitenden. Daher habe ich das „übliche“ seminarorganisatorische Tagesgeschäft bis heute nicht erlebt. Stattdessen hatte ich Zeit mich in all unsere Projekte und Konzepte hineinzudenken und Wissen aufzubauen. Gerade jetzt bietet sich uns in der Personalentwicklung die einzigartige Möglichkeit, den Schwung digitaler Methoden zu nutzen und damit unsere bisherige Lernkultur auf die nächste Ebene zu heben. So möchten wir eine neue, moderne Lernwelt für die Mitarbeitenden bei Dehner schaffen, die sowohl inhaltlich als auch methodisch das optimale Lernerlebnis für jeden Mitarbeitenden bereithält. Ich bin gespannt und freue mich auf das, was die nächsten 240 Tage bieten.

Offene Jobs bei Dehner

Weitere Storys zu Jobeinblicke

Weitere Storys zu Jobeinblicke

Headerbild Beratungstag bei Dehner
Header_500px_Beitrag 20_Brummer
Bambus_Header_Interimsloesung_500px__02
Header_1440x400px_01_Silvano
Susanne Weihnachten Dehner Markt
Rentier Pinguin Elch Weihnachten Tiere
Personalbotschafter_600x600px_Anna Maria

#Jobeinblicke
12. November 2020

Adventszeit bei Dehner

Bambus SAP Zukunft
Franzsika und Marcus in der Logistik
Personalbotschafter_600x600px_Markus

#Jobeinblicke
8. Oktober 2020

Ein Tag mit Marcus

Willkommensbox Inhalt
Personalbotschafterin Larissa als Profilbild

#Ausbildung
1. Oktober 2020

Unsere Investition in die Zukunft

Kampagnenmotiv Arbeiten bei Dehner Michael
Personalbotschafter_600x600px_Michael

#Jobeinblicke
24. September 2020

25 Jahre bei Dehner

Loungemöbel von Dehner
Marcus in der Logistik_3
Personalbotschafter_600x600px_Markus

#Jobeinblicke
7. September 2020

Weihnachten im Sommer bei Dehner