XMAS-1219
30% Rabatt auf Weihnachtsartikel
*Online gültig bis 26.12.2019 auf ausgewählte Weihnachtsartikel. Ausgenommen Geschenk-Gutscheine. Aktionscode im Warenkorb eingeben. Nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.

Wildvögel

Die richtige Hilfe für Wildvögel


Wildvögel brauchen heutzutage vermehrt unsere Hilfe, da die urbane Flächenversiegelung ihnen den Zugang zu Futter und Nistmöglichkeiten erschwert. War früher das Credo, Wildvögel nur in Zeiten einer geschlossenen Schneedecke zu füttern, spricht mittlerweile viel dafür, auch darüberhinaus für Wildvögel Futter anzubieten: Gerade die modernen, ‚aufgeräumten‘ Gärten bieten nicht mehr genügend Auswahl z.B. an Wildkräutersaaten, sodass hier Unterstützung nötig ist. Was fressen Wildvögel am liebsten? Geeignet sind Ölsaaten, Nüsse und Fettfutter, um die Vögel gerade in der kalten Jahreszeit mit genügend Energie zu versorgen.

Die ideale Futterstelle für Wildvögel


Wichtig ist: Platzieren Sie die Futterstelle für Wildvögel in sicherer Höhe, damit Nachbars Katze nicht leichtes Spiel hat. Ein Futterhäuschen sollte außerdem einen Dachüberstand haben, damit die Witterung Körnern & Co nichts anhaben kann. An einem Futterplatz mit Sitzstange können die Vögel leichter in natürlicher Haltung fressen. Achten Sie auch darauf, das Futterhäuschen regelmäßig zu säubern, damit sich keine Bakterien und Pilze ausbreiten, die den im Winter oft schon geschwächten Wildvögeln schaden.

Wildvögel beim Brüten unterstützen ist sinnnvoll


Gerade in Städten gibt es immer weniger Strauch- und Baumbestand. Hier können Sie mit einem Nistkasten in Ihrem Garten wertvolle Hilfe leisten. Nistkästen aus natürlichen Materialien wie Holz oder Terracotta, mit der Öffnung in Richtung Süd-Osten aufgehängt, sind ideal, weil sie temperaturregulierend wirken. Die meisten Wildvögel bevorzugen einen Nistkasten mit einem rund 3 cm großen Einflugloch. Wildvögel wie Amsel oder Zaunkönig sind Halbhöhlenbrüter – sie lieben halboffene Nisthilfen, die Mauerspalten simulieren. Während bei Futterplätzen eine Sitzstange gute Dienste leistet, wäre sie bei Nistkästen gefährlich, da sich Nesträuber festhalten können. Platzieren Sie die Nisthilfe mindestens 2,5 Meter über dem Boden, und ohne Klettermöglichkeiten für Fressfeinde in der Nähe. Stöbern Sie doch gleich bei Dehner online und entdecken Sie, womit Sie Wildvögeln das Leben leichter machen können.
Passwort vergessen?

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, schicken wir Ihnen gerne ein neues Passwort an die bei uns hinterlegte E-Mailadresse.

Bitte aktualisieren Sie Ihre Browserversion um diesen Shop im vollen Funktionsumfang und hoher Benutzerfreundlichkeit nutzen zu können.

Bitte aktivieren Sie Javascript um diesen Shop im vollen Funktionsumfang nutzen zu können.