Obst, Gemüse & Kräuter aus dem eigenen Garten

Obst, Gemüse & Kräuter aus dem eigenen Garten

Der Fantasie sind beim Gemüse und Obst Anbauen kaum Grenzen gesetzt. Ob im Garten oder auf dem Balkon, verwöhnen Sie sich und Ihre Gäste mit einem exklusiven Naschgarten.

Süße Früchtchen - Erdbeeren pflanzen

Süße Früchtchen - Erdbeeren pflanzen

Das darf in keinem Naschgarten fehlen: Erdbeeren. Am besten schmecken sie ganz frisch gepflückt. Der Anbau der Pflanzen im eigenen Garten lohnt sich, da sie pflegeleicht sind. Es gibt viele verschiedene Erdbeersorten, die nicht unterschiedlicher sein könnten. Von Groß zu Klein, von Gelb zu Tiefrot. Finden Sie Ihren Liebling für den eigenen Nutzgarten in Ihrem Zuhause.

Für die richtige Pflege und eine reichhaltige Ernte, benötigt die Beere eine ausreichende Nährstoffversorgung. Düngen Sie Ihre Erdbeerpflanzen mit dem Dehner Bio Beeren-Dünger, der die Fruchtbildung fördert und somit den Ertrag erhöht.

Vitaminreiche Obststräucher 

Himbeeren, Blaubeeren oder Johannisbeeren. Obststräucher für den eigenen Garten sind beliebt und gehören zu den pflegeleichten Gartenpflanzen und liefern eine vitaminreiche Ernte. Die Beerensträucher lieben die Wärme und die Sonne. Der Boden Ihres Naschgartens sollte humos, nährstoffreich und gut durchlässig sein. Vermeiden Sie Staunässe, denn diese nehmen sie Ihnen mit Wurzelfäulnis übel. Pflanzen Sie die Obststräucher nicht zu tief ein, ihre Wurzeln sterben bei Sauerstoffmangel schnell ab.
Düngen Sie Ihre Pflanzen nur sparsam, da durch zu viel Stickstoff Pilzkrankheiten entstehen könnten. Kompost eignet sich hervorragend als biologischer Dünger für die Sträucher.

Perfekter Platz für Gemüse & Kräuter - Hoch- & Frühbeete

Oft reicht schon eine kleine Fläche für ein Hochbeet aus. Vor allem ist ein solches Beet rückenfreundlich und bequem. Einige Schädlinge haben so weniger Chancen an die wachsenden Pflanzen ranzukommen. Es gibt viele verschiedene Formen von Hochbeeten. Ob aus Holz, Beton, Plastik oder Steinoptik – in unserem Sortiment finden Sie Ihr Traum-Hochbeet für Ihren Nutzgarten.
Für nähere Informationen zu den Hochbeeten lesen Sie unseren Hochbeet Ratgeber.

Frische Kräuter ernten & genießen

Frische Kräuter ernten & genießen

Neben ihrer Heilkraft stellen Kräuter auch auffällige Blickpunkte dar und bieten angenehme Düfte. Schaffen Sie in Ihrem Naschgarten eine Kräuterauswahl, um Ihre Speisen frisch würzen zu können. Viele der Kräuter können ganzjährig geerntet werden.

Achten Sie auf einen sonnigen bis halbschattigen Standort bei der Pflanzung der Kräuter. Auch eine nährstoffhaltige Kräutererde und eine regelmäßige Bewässerung ist wichtig. So können Ihre Lieblingskräuter optimal gedeihen.

Lesen Sie hierzu auch unseren Kräuter Ratgeber um noch mehr Tipps zu erhalten.

Schmackhaftes Gemüse, wie Tomaten, Gurken & Co.

Gemüse aus Ihrem eigenen Naschgarten ist gesund und vielfältig. So gut schmeckt nur das selbst gepflanzte und geerntete Gemüse.

Bauen Sie Ihr Gemüsebeet abwechslungsreich an, denn ohne Abwechslung werden dem Boden wichtige Nährstoffe entzogen und die Gefahr für Krankheiten erhöht sich. Durch eine sinnvolle Anbaureihenfolge beginnt die Erntezeit oft schon im März oder April und geht mit Grün- und Rosenkohl in den Winter. Mehr dazu erfahren Sie auch in unserem Gemüse Ratgeber.


Die richtige Ausstattung zur Gemüsezucht

Für Hobbygärtner ist ein Gewächshaus ein echtes Highlight. Damit können Sie Ihre Pflanzen, wie Tomaten und Gurken, bei angenehmem und gleichbleibendem Klima hochziehen. Mit dem richtigen Gewächshaus können Sie Ihrem Naschgarten den letzten Schliff geben. Ob automatische Fensteröffner, Gewächshausheizungen, Pflanztische oder Rankgitter. Bei Dehner gibt es alles Mögliche für die richtige Gewächshaus Ausstattung.

Riesen Geschmack - trotz Mini-Bäumchen

Riesen Geschmack - trotz Mini-Bäumchen

Wenn der Platz für einen großen Obstbaum fehlt, dann sind Zwergobstbäume eine gute Alternative. Von Apfel, Birne, Kirsche und Co. gibt es langsam wachsende Zwergformen, die nur etwa 1,50 m hoch werden und trotzdem eine gute Ernte liefern. Ein weiterer Pluspunkt der kleinen Obstbäumchen ist ihr attraktives Aussehen – Zwerg-Pfirsich oder Zwerg-Nektarine stehen zur Blütezeit mediterranen Kübelpflanzen in Punkto Schönheit in nichts nach. Daher eignen sich die Zwergobstbäumchen auch als dekorative Kübelpflanzen für Balkon und Terrasse! Damit die Pflanzen immer gut in Form bleiben und reichen Ertrag liefern, ist ein regelmäßiger Rückschnitt besonders wichtig.

Zwerg- und Säulenobstbäume lieben einen nährstoffhaltigen, humosen Gartenboden und einen sonnigen Standort. Wenn Sie Ihren Mini-Obstbaum allerdings als Kübelpflanze verwenden möchten, müssen Sie beachten, dass der Kübel ausreichend Platz für die Ausbreitung des Wurzelbereichs fasst. Kombinieren Sie Birnen, Äpfel, Pflaumen, Kirschen und Pfirsiche für Ihren rundum ausgestatteten Naschgarten.

Frisch geerntet und selbstgezogen schmecken Kirsche, Apfel und Co. einfach am besten. Außerdem sorgen Sie für eine vitaminreiche Vielfalt auf dem Esstisch. Am besten sollte der Baumschnitt zwischen Herbst und Frühjahr erfolgen. Auch ein Sommerschnitt zwischen Mai und August ist möglich. Entfernen Sie senkrecht nach oben wachsende Zweige direkt an der Basis und schneiden Sie beschädigtes Holz sowie nach innen wachsende Zweige heraus.

Bringen Sie das Wasser zur Pflanze

Für einen ausreichenden und bequemen Gießvorgang in Ihrem Naschgarten bieten wir Ihnen unsere verschiedenen Arten der Gartenbewässerung an. Ob ein Bewässerungssystem, das Ihnen Mühe, Zeit und Wasserverbrauch erspart oder ein effizienter und moderner Gartenschlauch – bei uns haben Sie freie Wahl. Aber auch eine riesige Auswahl an stilvollen Gießkannen. Ob retro-chic oder witzig – zahlreiche Ausführungen finden Sie in unserem Shop.

Passendes Werkzeug für Ihren Naschgarten

Passendes Werkzeug für Ihren Naschgarten

Ihr Naschgarten benötigt wieder etwas mehr Pflege, wenn es draußen wärmer wird. Es gibt viele Hilfsmittel, welche Ihnen die Gartenarbeit erleichtern können.

Dazu zählen eine Mischung aus Gartenwerkzeugen zur Bodenbearbeitung, wie zum Beispiel ein Spaten, der sich zum Umgraben der Erde eignet oder Kleinwerkzeuge wie Fächerbesen, Rechen oder Unkrautstecher. Zum Schneiden von Obstbäumen empfiehlt sich eine Gartenschere.

Passwort vergessen?

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, schicken wir Ihnen gerne ein neues Passwort an die bei uns hinterlegte E-Mailadresse.

Bitte aktualisieren Sie Ihre Browserversion um diesen Shop im vollen Funktionsumfang und hoher Benutzerfreundlichkeit nutzen zu können.

Bitte aktivieren Sie Javascript um diesen Shop im vollen Funktionsumfang nutzen zu können.