Rezept: Salsa Verde mit Tomatillo

Mit Tomatillos in Salsa-Laune: In der Küche Lateinamerikas sind Tomatillos fester Bestandteil von Eintöpfen und Saucen, vor allem der "Salsa Verde". Die Frucht der Tomatillo-Pflanze ist eine tomatenförmige Beere im Inneren einer Fruchthülle. Gut gegossen und gedüngt tragen sie viele Früchte...

Zutaten:

  • 6 Tomatillos
  • 1–2 EL etwas Öl
  • 1–2 EL Limettensaft
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • Chilischoten-Stückchen nach Belieben
  • frischer Koriander

Zubereitung:

1. Verkochen Sie ganze oder geschnittene Tomatillos mit wenig Wasser in etwa 5–7 Minuten zu einer Sauce

2. Zerkleinern Sie gröbere Stückchen mit einem Pürierstab und geben Sie das Öl hinzu.

3. Mit Salz, Pfeffer, etwas Zucker, Chili, Zitronensaft und anderen Gewürzen können Sie die Salsa verfeinern.


Dehner-Tipp:

Sie mögen es scharf? Dann versuchen Sie doch auch unsere Hot Chilisauce >>>



Guten Appetit!
Quelle: Dehner Magazin 02/2013