Rezept: Chickenwings mit süß-scharfer Orangen-Marinade

Schon gewusst, was Ihr Grill alles kann? Vertrauen Sie ihm doch mal Chickenwings und Hähnchenkeulen an. Im Hähnchenkeulenhalter brutzeln bis zu 12 Keulen und das Fett läuft in eine Auffangschale.

Zutaten:

  • 10 Hähnchenflügel
  • 250 ml Ahornsirup
  • 250 ml Tomatenketchup
  • 3 unbehandelte Orangen, Abrieb und Saft
  • 1 TL Zwiebelpulver
  • 4 EL Apfelessig
  • 2 EL Steaksauce
  • 2 EL Senf
  • 1 EL Worcestershire-Sauce
  • 1 TL Tabasco
  • 6 Zehen Knoblauch, durchgepresst
  • ½ TL Salz
  • 1 TL Pfeffer

Zubereitung:

1. Alle Zutaten für die Marinade miteinander vermischen und in einem Topf kurz aufkochen, dann bei mittlerer Hitze ca. 45 Minuten einköcheln lassen, öfters umrühren.

2. Die Hähnchenflügel großzügig mit der Sauce marinieren und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank einziehen lassen.

3. Vor dem Grillen Zimmertemperatur annehmen lassen und anschließend bei mittlerer Hitze circa 20 Minuten knusprig grillen.


Dehner-Tipp:

Nicht nur der Chickenwinghalter kann das Grillevent verschönern – auch das Variable Grillsystem, Fisch- und Gemüsehalter oder der Burgermaker haben einiges zu bieten.

Weitere Infos zum Thema Grillen erhalten Sie hier >>>


Guten Appetit!
Quelle: Dehner Magazin 02/2015