Grünlings-Rezept: Gartensalat

Schnippel-di-schipp und fertig ist der Salat! Das tolle dabei, es schmeckt und ist obergesund...

Zutaten für den Salat:

  • 1 Salatgurke
  • 4 Tomaten
  • Feldsalat
  • 1 rote Paprika
  • 3 Karotten
  • ca. 10 Radieschen

Zutaten für das Dressing:

  • 1 1/2 Teelöffel Zucker
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel Speisesalz
  • 1 Esslöffel Essig
  • 1/2 Teelöffel Senf
  • Schnittlauch, Petresilie kleingehackt
  • ein paar Tropfen Sahne

Zubereitung:

1. Du schälst zunächst die Gurke und die Karotten. Bei der Tomate entfernst Du den Stiel und alles, was grün ist. Die Paprika schneidest Du in der Mitte durch und entfernst dann den Stiel und alles Weiße im Inneren. Beim Feldsalat trennst Du alle Blätter vorsichtig am Ende ab und wäschst die Salatblätter gründlich. Die Radieschen schneidest Du so ab, dass nichts Grünes übrig bleibt.

2. Nun schneidest Du alles klein: Die Gurke in dünne Scheiben, die Tomaten in Würfel und die Paprika schneidest Du in Stücke. Die Karotten werden in kleine Scheiben geschnitten. Die Radieschen werden geviertelt. Jetzt kommt alles in die Salatschüssel und wird mit dem Salatbesteck ordentlich durchgemischt.

3. Das Dressing ist ganz einfach angerichtet: alle Zutaten zusammenmischen, gründlich durchrühren und danach gleichmäßig über den Salat verteilen. Fertig ist der Salat!

 
 
Die Grünlinge wünschen Dir: Guten Appetit!