Spenden fürs Tierheim: An einsame Tiere denken


Helfen Sie Tieren: Die Weihnachtswunschbaum-Aktion von Dehner erreicht Hunde, Katzen und andere Haustiere, an die sonst niemand denkt!

Machen Sie die Welt ein Stückchen besser und helfen Sie...

Traurige Augen verfolgen einen, wenn man an den Gehegen im Tierheim entlanggeht. Manche Hunde wie der Dackel Charly stehen auf, gehen ans Gitter und wedeln mit dem Schwanz. Er hofft immer noch, dass sein Frauchen ihn endlich abholt.

Aber leider lebt sein Frauchen schon längere Zeit im Pflegeheim, dorthin konnte sie ihn nicht mitnehmen. Charlys Freund, der Mischling Bello, hebt dagegen gar nicht mehr den Kopf, wenn sich die Tür öffnet. Es hat ihn tief getroffen, dass "seine" Menschen ihn einfach am Eingang des Tierheims angebunden haben. Tierhaarallergie, Scheidung, Zeitmangel – es gibt viele Gründe, warum Hunde, Katzen und viele andere Haustiere im Tierheim landen.

So wie Charly und Bello geht es vielen Tierheimbewohnern. Ihre Pfleger geben ihr Bestes, um das Leben der Tiere angenehm zu gestalten. Doch nicht nur die Zeit ist knapp, sondern auch der finanzielle Rahmen, der für die Bedürfnisse der Vierbeiner zur Verfügung steht. Deshalb freuen sich Betreuer und Tiere ganz besonders, wenn auch heuer wieder die Spenden aus der Weihnachtswunschbaum-Aktion von Dehner eintreffen.

Leckerchen, Spielzeug, gutes Essen – damit geht es auch herrenlosen Tieren an Weihnachten richtig gut.

So geht`s: Alle Spenden können bei den Dehner-Zoo-Mitarbeitern im Markt abgegeben bzw. direkt unter den Baum gelegt werden. Zu Weihnachten werden die "Geschenke" dann an den örtlichen Tierschutzverein weitergeleitet.

So sehen glückliche Tiere aus, die ein warmes Zuhause haben:


Hochwertiges Futter, Leckerchen, Spielzeug für Hund, Katze & Co.
... damit es auch herrenlosen Tieren an Weihnachten richtig gut geht!

Bereiten Sie mit Ihrer Weihnachtsspende Vierbeinern im Tierheim ein schönes Fest.

Wir und die Tierheime danken für Ihre Unterstützung und wünschen allen eine besinnliche Weihnachtszeit!



Dehner-Tipp:

Übrigens, wussten Sie es schon!? In jedem Dehner Markt stehen beim Ein- bzw. Ausgang Spendenboxen für Futtermittel. So können Sie Tierheime und deren Bewohner auch ganzjährig unterstützen.