Stiefmütterchen


(0) Bewertungen
Jetzt bewerten

  • beliebter , farbenfroher Frühjahrsblüher
  • mit großem, prächtigem Blütenkopf
  • vielfältige Farben und Blütenzeichnungen erhältlich
  • pflegeleicht & anspruchslos
  • für Beete, Gefäße und zur Grabbepflanzung geeignet

Artikeldetails

  1. Artikelinformationen
  2. Bewertungen (0)

Stiefmütterchen

Viola wittrockiana

Reizende Blütenköpfe strahlen in der Frühlingssonne
Sie gehören zu den beliebtesten Frühlings- und auch Herbstblumen und zieren Beete, Schalen und Kästen mit ihren farbenfroh leuchtenden Blüten. Über Wochen hinweg sind Stiefmütterchen strahlende Hingucker und ihre fröhlichen Blütengesichter versetzen jeden in Frühlingslaune. Doch nicht nur die zarten und zugleich prächtigen Blüten zeichnen diesen Frühblüher aus, auch die Farbpalette ist beeindruckend: Von gelb über weiß, rot und blau reicht das Spektrum, manche Blüten sind mehrfarbig oder sogar gestreift. Und diese Blütenpracht erscheint im zeitigen Frühjahr und kann bei guter Pflege bis in den Mai halten. Nicht zuletzt aus diesem Grund sind Stiefmütterchen auch die erste Wahl, wenn es um die Saisonbepflanzung von Gräbern geht. Was viele Bewunderer dieses Frühblühers nicht wissen: Stiefmütterchen-Blüten sind essbar. Dekorieren Sie Ihre Frühlingssalate mit den fröhlichen Blütengesichtern, dann werden auch Salatmuffel gut gelaunt zugreifen.

Standort und Pflege
Die Stiefmütterchen-Pflanze ist relativ pflegeleicht. Sie möchte einen sonnigen Platz, gedeiht aber auch im Halbschatten noch recht gut. Die Ansprüche an den Boden sind gering, ideal ist ein frischer, nährstoffreicher und humoser Boden. Für die Pflanzung in Kästen und Töpfen empfehlen wie Dehner Markenqualität Blumenerde. Achten Sie darauf, die Erde immer gut feucht zu halten, vermeiden Sie aber auf jeden Fall Staunässe. Mit einer monatlichen Düngegabe mit Dehner Blütenzauber Spezialdünger sorgen Sie für einen kräftigen Wuchs und reichen Blütenflor. Stiefmütterchen-Pflanzen sind nur bedingt winterhart, deshalb sollten sie bei Frost einen Schutz aus Vlies bekommen.

Frühlingsstimmung für Beete und Kästen
Ein Beet oder eine üppig mit verschiedenfarbigen Stiefmütterchen bepflanzte Schale versetzt jeden Betrachter in Frühlingslaune. Doch auch in Kombination mit anderen Frühlingsblumen wirken Stiefmütterchen gut. Gerne werden die bunten Stiefmütterchen-Gesichter neben Gänseblümchen gesetzt, von denen es viele verschiedene Varianten gibt. Auch das Spiel mit verschiedenen Höhen wirkt immer dekorativ. Sie können zu den eher niedrig wachsenden Stiefmütterchen aufrechte Tulpen und Narzissen setzen, aber auch prächtige Hyazinthen, die zusätzlich ihren intensiven Duft verströmen.

Weitere Informationen erhalten Sie hier: 
Ratgeber Grabgestaltung

Blütenbesonderheit große Einzelblüten
Blütenfarbe Verschiedene Farben
Blütenzeichnung mehrfarbig, einfarbig, zweifarbig
Blütezeit Februar, März, April, Mai
Pflanzenart (Frühjahr) Stiefmütterchen
Pflanzenverwendung Balkonbepflanzung, Beetbepflanzung, Grabbepflanzung, Kübelbepflanzung
Standort hell, sonnig, halbschattig
Topfgröße 9 cm
Wuchsform aufrecht, kompakt
Substrat Dehner Premium Blumenerde, Dehner Blumenerde, Dehner Balkonerde, Dehner Premium Balkonerde
Verfügbarkeit Januar, Februar, März, April
Marke Dehner Markenqualität

Artikelblatt drucken

Gesamtbewertung


Jetzt bewerten

  • 0 Bewertungen

Marktpreis
0,59 €
inkl. 7% MwSt.
zzgl. Service Gebühr 
Art.Nr.: 8808875
E-Mail wenn verfügbar

Online momentan nicht verfügbar.
Saisonartikel: Von Januar-April verfügbar.

Für Verfügbarkeit bitte Markt auswählen. (Hier klicken)