Jasminblütiger Nachtschatten
Bild vergrößern

Jasminblütiger Nachtschatten 


(0) Bewertungen
Jetzt bewerten

  • sternförmige, weiße Blüten
  • wuchswillige Kletterpflanze
  • pflegeleicht und robust
  • lange Blütezeit bis zum ersten Frost
  • in verschiedenen Größen erhältlich

Artikeldetails

  1. Artikelinformationen
  2. Bewertungen (0)
  3. Dokumente

Jasminblütiger Nachtschatten 

Solanum jasminoides

Rankende, weiße Blütenpracht
Der Jasminblütige Nachtschatten gehört der gleichnamigen Pflanzenfamilie der Nachtschattengewächse an. Lassen Sie sich von den Namen ‚Jasmin‘ nicht in die Irre führen, der Sommerjasmin hat nichts mit einem Jasmin oder gar dem Falschen Jasmin gemein, vielmehr trägt er seinen Namen aufgrund der schneeweißen Blüten, die in Größe und Form dem Jasmin unheimlich ähneln. Hierzulande gilt das Nachtschattengewächs als blühfreudige, rankende Balkon-, Kübel-, oder sogar Ampelpflanze, das bis in den späten Herbst hinein seine sternförmigen Blüten in voller Pracht zeigt. Dabei ist sie in der Pflege völlig unkompliziert.

Standort und Pflege

Auch wenn der Name etwas anderes vermuten lässt, so braucht der Nachtschatten einen hellen, sonnigen Standort. Halbschatten wird auch akzeptiert. Der Wasser- und Düngerbedarf der Pflanzen ist sehr hoch, da die Triebe der Pflanze sehr schnell wachsen. Bewässerung ist somit täglich notwendig, sodass die Erde immer leicht feucht ist und nie vollkommen austrocknet. Einmal wöchentlich ist die Pflanze über einen Düngergabe sehr dankbar, da durch das häufige Gießen, wichtige Nährstoffe aus der Erde gespült werden. Um den Trieben des Sommerjasmins beim Klettern etwas unter die Arme zu greifen, sollten Sie ihm ein Rankgerüst zur Seite stellen. Aber auch ohne Rankhilfe können die Triebe bis zu einem Meter lang werden, hier wäre dann eine Ampel-Bepflanzung sinnvoll.

Ein treuer Begleiter, bei richtiger Überwinterung
Da der Jasminblütige Nachtschatten nur Temperaturen bis -3°C verträgt, sollten Sie die Ampel unbedingt vor dem ersten Frost zurück ins Haus holen und einkürzen. Dabei können Sie ihm entweder einen hellen Standort mit mindestens 10°C geben, dabei behält er auch seine Blätter und Blüten, muss aber weiterhin leicht gegossen werden. Oder Sie platzieren ihn ins kühle Dunkle mit Temperaturen um die 5°C, wobei er sich hier in Winterruhe begibt und sich spätestens im März wieder langsam an die Sonne gewöhnen muss. So oder so, der Aufwand lohnt sich: bei richtiger Pflege belohnt Sie der treue Begleiter, jedes Jahr wieder, mit üppiger Blütenfülle und reichem Wachstum

Weitere Informationen finden Sie hier:
Balkonkasten-Tipp_PDF
Ratgeber Balkonblumen



 

Blütenfarbe Weiß
Blütenzeichnung Einfarbig
Blütezeit April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November
Pflanzenart (BB) Sonstige
Pflanzenverwendung Balkonbepflanzung, Beetbepflanzung, Grabbepflanzung, Kübelbepflanzung
Standort hell, sonnig, halbschattig, warm
Überwinterung frostfrei
Giftigkeit Stark giftig
Substrat Dehner Blumenerde Gärtnerqualität, Dehner Balkonerde Gärtnerqualität
Marke Dehner Markenqualität
Liefergröße bis 20 cm
Wuchsform buschig, kletternd, überhängend
Verfügbarkeit April, Mai, Juni, Juli

Artikelblatt drucken

Gesamtbewertung


Jetzt bewerten

  • 0 Bewertungen

  1. Bisher betrachtete Artikel

Marktpreis 2,99 € inkl. 7% MwSt. Art.Nr.:8818007

In den Warenkorb

Next-Day-Lieferung (Lieferbar in 1 Werktag)

Für Verfügbarkeit bitte Markt auswählen. (Hier klicken)